English | 中文 | ホームページ | Русский
Groupe BRÉTECHE
Startseite » Lebensmitteltechnik » Produkte » Wirbelschicht » CIP Reinigung - CIP-Filter

CIP Reinigung - CIP-Filter


Sauber, Sicher, Geschlossen, Automatisch

Abbildung DIOSNA


CIP-Filter im Überblick

· Patentiertes CIP Filterreinigungs-Konzept
· Intensiv-Filterreinigung von innen und außen in der geschlossenen Anlage
· Hohe Sicherheit gegen Produktverschleppung
· Hervorragende Inspizierbarkeit



Beschreibung der CIP Reinigung

CIP Reinigung heißt: Kontaminationsfreie Anlagenreinigung im geschlossenen Zustand für einen sicheren Umgang mit Aktivstoffen. Zum Schutz von Personal und Umwelt.


CIP-Filter für Wirbelschicht-Anlagen

Die sichere und effiziente Reinigung einer Produktionsanlage besitzt insbesondere in der pharmazeutischen Industrie eine hohe qualitative und wirtschaftliche Bedeutung. Die notwendige Vermeidung jeglicher Kreuzkontaminationen führt zu unterschiedlichen Reinigungskonzepten mit manuellen, halbautomatischen (WIP) oder vollautomatischen (CIP) Reinigungsabläufen. Die Anforderungen an jedes Konzept werden sowohl durch die Wünsche des Betreibers als auch durch die Erfordernisse des Produktes vorgegeben und individuell umgesetzt.


Wirbelschicht-Anlagen kontaminationsfrei reinigen

DIOSNA hat mit der patentierten CIP Reinigung ein Filter-System entwickelt, das eine intensive Filterreinigung ohne deren Demontage ermöglicht. Es werden Edelstahlpatronenfilter verwendet, die während der Reinigung rotieren und sich auf und ab bewegen. Von außen erfolgt die Reinigung der Filter durch vertikal bewegliche Filterreinigungsdüsen und von innen über ein im Filterboden angeordnetes Sprühelement.

Der große Vorteil der CIP Reinigung ist die komplette Säuberung der Filter im Filtergehäuse der Anlage, ohne dass eine separate Reinigungskammer genutzt werden müsste. Jegliche Produktverschleppungen werden dadurch vermieden. Obwohl eine Demontage der Filter während der Reinigung nicht vorgesehen ist, kann diese leicht und ergonomisch aus dem GMP Bereich heraus erfolgen.
Durch eine kompakte Bauweise ist der Platzbedarf für die Umsetzung des Konzeptes gering.

Das DIOSNA CIP-Produktfilterkonzept ermöglicht einen vollautomatischen, reproduzierbaren Reinigungsprozess, ohne jeglichen manuellen Aufwand. Insbesondere bei großen Anlagen mit einer Vielzahl von Patronenfiltern zahlt sich das aus. Mit dem DIOSNA CIP Reinigungssystem werden die automatische, kontaminationsfreie Anlagenreinigung und ein sicherer Umgang mit Aktivstoffen Wirklichkeit.






Logo