English | 中文 | ホームページ | Русский
Groupe BRÉTECHE

Das DIOSNA Lexikon


Fachbegriffe im Überblick

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z


Tablette


Arzneimittel, das üblicherweise oral eingenommen wird. Um die Haltbarkeit sowie bestimmte funktionelle Eigenschaften der Tablette zu verbessern, werden viele Tabletten nach der Tablettenpressung in einem Coatingschritt mit einem Überzug beschichtet (Tabletten Coating).

Tabletten Coating


Prozess, um Tabletten mit einer Hüllschicht zu überziehen. Man unterscheidet zwischen Filmcoating und Zuckercoating.

Tangentiale Entleerung


Der Wirbelschicht-Materialbehälter verfügt über einen seitlichen Stutzen, üblicherweise mit einem pneumatisch zu öffnenden Ventil, über das das Produkt mit Hilfe pneumatischer Förderung (Pneumatische Entleerung) entleert wird. Eine vollständige Restentleerung wird durch einen Anströmboden mit tangentialem Luftaustritt erreicht. Bei diesem Boden wird das Produkt zentrifugal beschleunigt und dabei zwangsläufig am Entleerventil vorbeigeführt. Die zentrifugale Beschleunigung des Produktes lässt sich ebenfalls dazu nutzen, an der Behälterwand anhaftendes Material abzuschälen.

Tangential-Spray


Im Materialbehälter sind seitlich mehrere Düsenstutzen zum Einbau von Sprühdüsen vorgesehen. Die Sprühdüsen (Zweistoff- oder Dreistoffdüsen) werden zur Granulation oder zum Coating von feinkörnigem Produkt verwendet.

Top Drive


Mischer-Granulatoren lassen sich mit einem von oben angetriebenen Mischwerkzeug ausstatten. Der wesentliche Nachteil ist, dass sich die Antriebswelle direkt im Mischgut befindet und sich Material anlagert. Ebenfalls ist gegenüber einem -> Bottom-drive (von unten angetriebenes Mischwerkzeug) nur ein relativ großer Bodenspalt realisierbar, so dass eine vollständige Entleerung des Behälters nach dem Prozess kaum möglich ist. Der Behälter und/oder der Deckel mit dem Mischwerkzeug und dem Zerhacker ist hydraulisch vertikal verfahrbar. Die Verbindungsleitungen zum nachgeschalteten Trockner müssen beim Öffnen der Maschine gelöst werden.

Top Drive-High Shear-Mischer-Granulator


Mischer-Granulator mit von oben angetriebenem Mischwerkzeug (Top-Drive).

Top Spray


Sprühverfahren, bei dem der Spray von oben auf das fluidisierende Produkt im Gegenstrom zur Luftrichtung trifft.

Top Spray Granulator


Wirbelschichtanlage zur Granulation pulverförmiger Substanzen im Top-Spray-Verfahren also mit von oben auf das fluidisierende Produkt sprühender Düse.

Total Containment System


Fast vollständiger Einschluss einer Aktivsubstanz in einer Produktionseinrichtung, ohne dass die Substanz bei der Produktion oder beim Handling die Produktionsumgebung kontaminiert. Die Unterscheidung zwischen High Containment und Total Containment liegt in den maximal zulässigen Arbeitsplatzgrenzwerten, die bei TC üblicherweise <1µg/m³ betragen. Von High Containment spricht man bei Arbeitsplatzgrenzwerten zwischen 5000µg/m³ - 1µg/m³.

Trocknung


Trocknung ist ein thermodynamischer Prozess bei dem einem Gut ein Lösungsmittel wie Wasser entzogen wird. Bei der Trocknung erfolgt ein Wärme- und Stoffaustausch zwischen dem Produkt und dem umgebenden Gas. Der Zusammenhang zwischen relativer Umgebungsfeuchte und Produktfeuchte wird in sogenannten Sorptionsisothermen hergestellt. Im hx-Diagramm (Mollier-Diagramm) lässt sich der Trocknungsprozess in Wirbelschichtanlagen recht gut darstellen.

Logo

Unternehmen






Bäckereitechnik






Lebensmtteltechnik






Pharmaanlagen






Chemieanlagen